Home

Plus oder min

Weit mehr als zwei Jahrtausenden hatte ein wichtiges Vorhaben von einem Herrscher erst durch eine Opferschau geprüft und bestätigt zu werden. Am Lesen der Vorzeichen ging eine lange Prozedure voran. Eine Frage wurde ausformuliert und dem Schaf im Ohr geflüstert, ehe er geopfert wurde.

Die Frage war so gestellt, dass das Antwort Ja oder Nein sein sollte. Sehr viel Merkmalen der Leber wurden beurteilt mit der Frage PLUS oder MIN?

Quelle: Stefan Maul (2011): Die Wissenschaft von der Zukunft. Überlegungen zur Bedeutung der Divination im Alten Orient

Oder gleich downloaden: http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/propylaeumdok/4638/1/Maul_Die_Wissenschaft_von_der_Zukunft_2011.pdf

S. Maul: Die Wertung eines positiv konnotierten Mals auf der Gallenblase (die "Bittere") und in ihrem "Land"

S. Maul: Die Wertung des Fraßloches eines Leberparasiten auf der Gallenblase (die "Bittere") und in ihrem "Land"

Der Oberfläche der Leber wurde als ein Text Gottes betrachtet. Mit wissenschaftlicher Präzision wurde über das Oberfläche ein Netz von Feldern ausgelegt und die Merkmale innerhalb eines Gebietes einzeln beurteilt

Für ein besseres Verstehen der späteren kosmischen Vorzeichen und der Horoskopdeutungen lohnt es sich sehr den Text von Stefan Maul über die Lebervorzeichen zu lesen.

Share on FacebookShare on TwitterShare on LinkedInTell a friend

© Stichting Een Klaar Zicht 1995-2020

 

naar bovencontact  ·  home