menu

Bronnen voor studie van de
(antroposofische) sterren- en planetenkunde

Renatus Ziegler: Biographien und Bibliographien
Guus Anschütz maakte januari 2013 een overzicht van het archief van Elisabeth Vreede in Den Haag:

2012

HAAS, ERWIN: Astronomie, Aktualisiertes Kapitel aus dem Buch "Goetheanistische Naturwissenschaft - eine Bibliographie".

2005

BISTERBOSCH, LIESBETH: Himmelskunde
mit geschichtlichen Betrachtungen über Namen und Gestalten der Sternbilder.
Materialien für den Himmelskundeunterricht der 7. Klasse.
Überarbeitete 2. Auflage 2005, ISBN: 978-3-9808981-9-5
Pädagogische Forschungsstelle, Kassel

Zu den literarischen Quellen

Das Literaturverzeichnis für Teil I enthält eine Auswahl der Bücher, die für den Lehrer zur Epochenvorbereitung und zum Unterricht hilfreich sein können. Viele gute Bücher sind nur noch antiquarisch zu finden. Da antiquarische Bücher oft mit Suchmachinen zu finden und erwerben sind, sind sie aufgelistet.
Das grundlegende Buch für die phänomenologische Astronomie „Rhythmen der Sterne” von Joachim Schultz ist auch vergriffen. Die Tabellen gehen bis zum Jahr 1999.
Elisabeth Vreede, die erste Leiterin der mathematisch-astronomischen Sektion am Goetheanum, hat die Angaben Rudolf Steiners tiefgehend bearbeitet. Ihre Darstellungen sind klar, sie stellt wesentliche Fragen.
Der Biologe Jochen Bockemühl zeigt Wege zu einem tieferen Erleben der Jahreslaufqualitäten und der Beziehungen zwischen Kosmos, Pflanze und Mensch.
Frits Julius bringt eindrucksvolle Bilder der zwölf „Tiere” des Tierkreises im Zusammenhang mit der unterschiedlichen Sonnenqualität im Jahreslauf.
Werner Perry hat die Sternbilder unter Berücksichtigung u. a. der Angaben Ptolemäus’ neu gezeichnet. Seine Mythen sind schön erzählt, die ursprüngliche griechische Stimmung ist erhalten geblieben, obwohl die Erzählungen stark gekürzt sind.
Für den geschichtlich interessierten Waldorflehrer bieten die Vorträge Rudolf Steiners, die in der Gesamtausgabe unter den Nummern 26, 110 und 208 veröffentlicht wurden, spannende Ansätze.
Die im geschichtlichen Teil erwähnten Standardwerke von van der Waerden, Pannekoek und Dijksterhuis sind wahre Fundgruben für viele interessante Fakten. Sie bieten gut fundierte und klar dargelegte Betrachtungen über die historische Entwicklung der Astronomie.
Der Mathematiker van der Waerden bespricht u.a. die Entwicklungen der Sternkunde in der babylonischen, ägyptischen und griechischen Zeit.
Dijksterhuis beginnt erst mit der griechischen Zeit. Sein Buch hat eine gute Struktur und zeigt die gedanklichen Hintergründe der Entwicklung der gesamten naturwissenschaftlichen Forschung. Aus einem weiten Überblick und spezialisiertem Wissen heraus bildet er interessante Urteile.
Für fortgeschrittene Lehrer sind die durch Jean Meeus berechneten Fakten der Planeten eine Fundgrube.
Über Bedeckungen der Sonne und Mondfinsternisse findet man vieles auf der Website von Fred Espenak.
Für Physiklehrer liefert das Buch von Thomas Schmidt ausführliches Material und interessante Betrachtungen.
Die bibliographischen Angaben zu diesen Werken finden sich im anschließenden Literaturverzeichnis.

Teil I, zur Himmelskundeepoche

Phänomenologische Grundlagen

J. SCHULTZ: Rhythmen der Sterne, Philosophisch-Anthroposophischer Verlag am Goetheanum, Dornach 1985, 3. Auflage

Sternbilder und Astronomie

H. BURILLIER: Sternführer für Einsteiger, Franckh-Kosmos, Stuttgart 2003

F. ESPENAK: Eclipse Home Page,

http://sunearth.gsfc.nasa.gov/eclipse/eclipse.html

J. HERRMANN: dtv-Atlas Astronomie, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2000, 14. Auflage

H.-U. KELLER: Astrowissen, Franckh-Kosmos, Stuttgart 2003, 3. Auflage

W. KRAUL: Erscheinungen am Sternenhimmel, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 2004, 2. Auflage

W. KRAUL: Taschenplanetarium, der kleine Tierkreis, Kraul, Icking 1998

J. MEEUS: Astronomical tables of the sun, moon and planets, Willmann-Bell, Virginia 1995, 2nd edition

J. MEEUS: Mathematical astronomy morsels, Willmann-Bell, Virginia 1997

J. MEEUS: More mathematical astronomy morsels, Willmann-Bell, Virginia 2002

E. MULDER: Sonne, Mond und Sterne, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 1999

W. PERREY: Sternbilder. Himmelsatlas für das ganze Jahr, Verlag Urachhaus, Stuttgart 2003, 4. Auflage

Th. SCHMIDT: Astronomie – Kosmologie – Evolution, Verlag Urachhaus, Stuttgart 2004

D. STORM und W. TIRION: Unser Sternenhimmel mit Sonnen-, Mond- und Planetenlauf , Orbis Verlag, 2004

E. VREEDE: Astronomie und Anthroposophie (grundlegendes Buch), Philosophisch-Anthroposophischer Verlag, Dornach 1980, 2. Auflage

Jährliche Planetenführer

L. BISTERBOSCH: Sternen- und Planetenkalender, Verlag Urachhaus, Stuttgart

H.-U. KELLER: Das Kosmos Himmelsjahr, Franckh-Kosmos, Stuttgart

Mathematisch-Astronomische Sektion: Sternkalender (von Ostern bis Ostern), Philosophisch-Anthroposophischer Verlag, Dornach

Jahreslauf

J. BOCKEMÜHL: Erwachen an der Landschaft, Naturwissenschaftliche Sektion der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft, Dornach 1992

J. BOCKEMÜHL und K. JÄRVINEN: Auf den Spuren der biologisch-dynamischen Präparatepflanzen, Lebensorgane bilden für die Kulturlandschaft, Verlag am Goetheanum, Dornach 2005

F. H. JULIUS: Die Bildersprache des Tierkreises, Mellinger Verlag, Stuttgart 1991, 5. Auflage

zur Didaktik

Himmelskunde an der Waldorfschule, in: Erziehungskunst, Monatsschrift zur Pädagogik Rudolf Steiners, Bund der Freien Waldorfschulen, 62. Jg., Heft 1, Januar 1998

Th. SCHMIDT: Zum Astronomieunterricht an der Waldorfschule, Manuskriptdruck der Pädagogischen Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen, Stuttgart 1987

Mythologie

G. CORNELIUS: Was Sternbilder erzählen, Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart 1997

W. PERREY: Sternbilder und ihre Legenden, Verlag Urachhaus, Stuttgart 2004, 3. Auflage

G. SCHWAB: Die (schönsten) Sagen des klassischen Altertums, z.Z. wenigstens 13 verschiedene deutsche Ausgaben

Rudolf Steiner

R. STEINER (1909): Geistige Hierarchien und ihre Widerspiegelung in der physischen Welt, (bes. 8. Vortrag am 17.4.1909), Rudolf Steiner Verlag, Dornach (GA 110)

R. STEINER (1911-1923): Themen aus dem Gesamtwerk, Nr. 16, Mensch und Sterne, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 1990

R. STEINER (1912/13): Anthroposophischer Seelenkalender, Rudolf Steiner Verlag, Dornach (in GA 40)

R. STEINER (1912-1918): Der Anthroposophische Seelenkalender, in: Beiträge zur Rudolf Steiner Gesamtausgabe, Nr. 37/38, 1972 (Nachdruck 1982), Rudolf Steiner Nachlassverwaltung, Dornach

R. STEINER (1915): Zwölf Stimmungen, in: Unsere Toten, Ansprachen, Gedenkworte und Meditationssprüche, Rudolf Steiner Verlag, Dornach (GA 261)

R. STEINER (1919-1923): Der Zwölffarbenkreis, in: Beiträge zur Rudolf Steiner Gesamtausgabe, Nr. 95/96 Ostern 1987, (Nachdruck 1995), Rudolf Steiner Nachlassverwaltung, Dornach

R. STEINER (1921): Anthroposophie als Kosmosophie, Zweiter Teil, Rudolf Steiner Verlag, Dornach (GA 208)

R. STEINER (1921): Aufzeichnungen zu den Sinnesbereichen und Lebensstufen, in: Beiträge zur Rudolf Steiner Gesamtausgabe, Nr. 58/59 1977, (Nachdruck 1995), Rudolf Steiner Nachlassverwaltung, Dornach

R. STEINER (1922): Das Verhältnis der Sternenwelt zum Menschen und des Menschen zur Sternenwelt, Rudolf Steiner Verlag, Dornach (GA 219)

R. STEINER (1923): Das Miterleben des Jahreslaufes in vier kosmischen Imaginationen, Rudolf Steiner Verlag, Dornach (GA 229)

R. STEINER (1923): Der Jahreskreislauf als Atmungsvorgang der Erde und die vier großen Festeszeiten, Rudolf Steiner Verlag, Dornach (GA 223)

R. STEINER (1924/25): Anthroposophische Leitsätze, Himmelsgeschichte. Mythologische Geschichte. Erdgeschichte. Mysterium von Golgatha, um Weihnachten 1924. Der Mensch in seiner makrokosmischen Wesenheit, Januar 1925, Rudolf Steiner Verlag, Dornach (GA 26)

Antiquarisch

H. VON BARAVALLE: Die Erscheinungen am Sternenhimmel, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 1962

A. BITTLESTON: The seven planets, Floris Books, London 1985

A. BITTLESTON: The spirit of the circling stars, Christian Community Press, London 1975

H. KELLER-VON ASTEN: Sterne schauen Dich an, Verlag Walter Keller, Dornach 1981

L. MORITZBERGER: Als die Sonne stehenblieb. Die weltbewegende Entdeckung des Nikolaus Kopernikus, (spannendes Jugendbuch), Verlag Urachhaus, Stuttgart 1986

L. MORITZBERGER: Das Geheimnis der Planeten. Leben und Werk des großen Astronomen Johannes Kepler, Verlag Urachhaus, Stuttgart 1989, 2. Auflage

J. SCHULTZ: Drehbare Sternkarte „Zodiak“, Philosophisch-Anthroposophischer Verlag am Goetheanum, Dornach (eine neue Version der drehbaren Tierkreiskarte ist in Vorbereitung)

S. VETTER: Die Mythen der griechischen Sternbilder, Beilage zur Sternbilderkarte von Walther Roggenkamp, Mathematisch-Astronomische Sektion am Goetheanum, Dornach 1964

V. WEMBER: Tycho Brahe, in: Julian, Herzeloyde, Tycho Brahe. Mitteilungsblätter der Sektion für das Geistesstreben der Jugend, Sondernummer Juli 1987, Dornach

Teil II, zur Geschichte

J. BAYER: Sternzeichen und Sternbilder. Die Tafeln der ersten Ausgabe der „Uranometria“ aus dem Jahr 1603. Erläutert von Karl Helmer, Harenberg, Dortmund 1981

J. BOCKEMÜHL und K. JÄRVINEN: Auf den Spuren der biologisch-dynamischen Präparatepflanzen, Lebensorgane bilden für die Kulturlandschaft, Verlag am Goetheanum, Dornach 2005

F. BOLL, C. BEZOLD und W. GUNDEL: Sternglaube und Sterndeutung, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1966, 5. Auflage

E. DEKKER: De herkomst van de zuidelijke sterrenbeelden, Zenit, (9) 284-291, De Koepel, Utrecht

E. J. DIJKSTERHUIS: Die Mechanisierung des Weltbildes, Springer Verlag, Berlin 1956

F. H. JULIUS: Die Bildersprache des Tierkreises, Mellinger Verlag, Stuttgart 1991, 5. Auflage

A. PANNEKOEK: De groei van ons wereldbeeld, Wereldbibliotheek, Amsterdam 1951

W. PERREY: Sternbilder. Himmelsatlas für das ganze Jahr, Verlag Urachhaus, Stuttgart 2003, 4. Auflage

P. REIMER: Prisma-woordenboek der klassieke oudheid, Prisma-boeken, Utrecht/Antwerpen 1967

G. S. SNYDER: Oude hemelkaarten. Hoogtepunten uit tien eeuwen cartografie, Becht, Amsterdam 1984

H. TERPSTRA: Het planetarium van Eise Eisinga, in: De hemel is gestegen of de aarde is gedaald, Museum 't Coopmanshûs, Franeker

G. D. THOMPSON: Essays Relating To The History Of Occidental Constellations and Star Names to the Classical Period, Website: http://members.optusnet.com. au/~gtosiris/page9.html, 2005

G. D. THOMPSON: Studies of Occidental Constellations and Star Names to the Classical Period: An Annotated Bibliography, Website: http://members.optusnet. com.au/~gtosiris/index1.html, 2005

T. TRACHET: Op weg naar de nieuwe wereld, Zenit, Oktober 1992, Utrecht

E. VREEDE: Wie die Menschen im Laufe der Jahrtausende den Tierkreis gesehen haben, Sternkalender 1931/1932, Philosophisch-Anthroposophischer Verlag, Dornach

E. VREEDE: Geschichte und Phänomene der Astronomie, Aufsätze - Vorträge - Berichte aus 1926-1943, Verlag am Goetheanum, Dornach 1996

B. L. VAN DER WAERDEN: Die Anfänge der Astronomie, Erwachende Wissenschaft II, Birkhäuser Verlag, Basel 1980, 2. Auflage

B. L. VAN DER WAERDEN: Die Astronomie der Griechen: eine Einführung, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1988

Aratea, de Karolingische sterrenhemel in beeld, Rijksmuseum Meermanno-Westreenianum / Museum van het Boek, Den Haag 1987

Goed gezien. Tien eeuwen wetenschap in handschrift en druk, Universiteitsbibliotheek / Universitaire Pers, Leiden 1987

2007

BISTERBOSCH, LIESBETH: Die Venusphänomene im Tages- und Jahreslauf. Eine neue Sonnenastronomie.
In: JUPITER, Vol. 2 (2007), ISSN 1661-8750 Verlag am Goetheanum, Dornach/Switzerland
[1] BARAVALLE, HERMANN VON: Die Bewegungserscheinungen von Merkur und Venus.
In: MATHEMATISCH-ASTRONOMISCHE SEKTION AM GOETHEANUM (Herausgeber): Kalender. Ostern 1934 – Ostern 1935, Seiten 46–48. Dornach, 1934.
[2] BARAVALLE, HERMANN VON: Die Erscheinungen am Sternenhimmel.
Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart, 4. Auflage, 1962.
[3] BISTERBOSCH, LIESBETH: Himmelkunde mit geschichtlichen Betrachtungen über Namen und Gestalten der Sternbilder. Materialien für den Himmelskundeunterricht der 7. Klasse.
Pädagogische Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen, Abteilung Kassel, Kassel, 2. Auflage, 2005.

[4] BISTERBOSCH, LIESBETH: Sternen- und Planetenkalender 2007.
Verlag Urachhaus, Stuttgart, 2006.

[5] BITTLESTON, ADAM: The spirit of the circling stars.
Christian Community Press, London, 1975.

[6] BITTLESTON, ADAM: The seven planets.
Floris Books, London, 1985.

[7] BOCKEMÜHL, JOCHEN: Lebenszusammenhänge.
Naturwissenschaftliche Sektion der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft, Dornach, 1980.
[8] BOCKEMÜHL, JOCHEN und KARI JÄRVINEN: Auf den Spuren der biologisch-dynamischen Präparatepflanzen. Lebensorgane bilden für die Kulturlandschaft.
Verlag am Goetheanum, Dornach, 2005.
[9] KELLER-VON ASTEN, HEIDI: Sterne schauen Dich an.
Verlag Walter Keller, 1981.
[10] MAULA, ERKKA: Studies in Eudoxus’ Homocentric Spheres.
Nummer 50 in Commentationes Humanarum Litterarum. Societas Scientiarum Fennica, 1974.
[11] PTOLEMY: The Almagest.
In: Great Books of the Western World. Encyclopedia Britannica, 1952.
[12] SCHULTZ, JOACHIM: Die Venusperioden und ihr vierjähriger kosmischer Atmungsrhythmus.
In: MATHEMATISCH-ASTRONOMISCHE SEKTION AM GOETHEANUM (Herausgeber): Ka- lender. Ostern 1934 – Ostern 1935, Seiten 3–13. Dornach, 1934.

[13] SCHULTZ, JOACHIM: Sternkalender 1948.
Bücherverkauf am Goetheanum, 1947.

[14] SCHULTZ, JOACHIM: Sternkalender 1952.
Bücherverkauf am Goetheanum, 1951.

[15] SCHULTZ, JOACHIM: Rhythmen der Sterne.
Verlag am Goetheanum, Dornach, 3. Auflage, 1985.

[16] STEINER, RUDOLF: Das Verhältnis der verschiedenen naturwissenschafltichen Gebiete zur Astronomie.
Rudolf Steiner Verlag, Dornach, 3. Auflage, 1997. GA 323.
[17] STEINER, RUDOLF: Geisteswissenschaftliche Grundlagen zum Gedeihen der Landwirtschaft.
Rudolf Steiner Verlag, Dornach, 8. Auflage, 1999. GA 327.
[18] VREEDE, ELISABETH: Auszug aus dem Vortrag zur landwirtschafltichen Tagung am 26. Februar 1927.
Elisabeth Vreede Archief, Antroposofische bibliotheek, Den Haag.
[19] VREEDE, ELISABETH: Zur Einleitung.
In: MATHEMATISCH-ASTRONOMISCHE SEKTION AM GOETHEANUM (Herausgeber): Kalender. Ostern 1929 – Ostern 1930, Seiten 1–3. Dornach.
[20] VREEDE, ELISABETH: Ueber Mond- und Planetenperioden.
Goetheanum Archiv, 1929.
[21] VREEDE, ELISABETH: Kalender.
In: MATHEMATISCH-ASTRONOMISCHE SEKTION AM GOETHEANUM (Herausgeber): Kalender. Ostern 1934 – Ostern 1935, Seiten 20–45. Dornach, 1934.
[22] VREEDE, ELISABETH: Über die Aufgangsperioden der Planeten als Zeiten besonderer Wirksamkeit.
In: MATHEMATISCH-ASTRONOMISCHE SEKTION AM GOETHEANUM (Herausgeber): Kalender. Ostern 1935 – Ostern 1936, Seiten 46–50. Dornach, 1935.
[23] VREEDE, ELISABETH: Astronomie und Anthroposophie.
Verlag am Goetheanum, Dornach, 2. Auflage, 1980.
[24] WAERDEN, BARTEL LEENDERT VAN DER: Die Anfänge der Astronomie. Erwachende Wissenschaft II.
Birkhäuser Verlag, Basel, 2. Auflage, 1980.
[25] ZIEGLER, RENATUS: Biographien und Bibliographien. Mitarbeiter und Mitwirkende der Mathematisch-Astronomischen Sektion am Goetheanum,
Band 24 der Reihe Mathematisch- Astronomische Blätter. Verlag am Goetheanum, Dornach, 2001.

Home · contact · Stichting Een Klaar Zicht © 1995 - 2020