Home

Sternen- und Planetenkalender 2017

Jahresthema: Mondsichel und Planeten

Die Mondsichel als Wegweiser zu den Planeten


Das Jahresthema bietet speziell den anfängenden Beobachter viel Orientierungshilfe.

Dieser beliebte Sternen- und Planetenkalender zeigt die Tierkreisbilder und die anderen Sternbilder vom Standpunkt des Betrachters aus, bezogen auf Kassel, Deutschland.

Für jeden Monat haben Sie eine große, horizontale Abendkarte und je eine kleine Mitternachts- und Morgenkarte. So können Sie das Aufgehen und Steigen, das Erreichen ihrer höchsten Stellung im Süden und das Sinken und Untergehen der Tierkreisbilder nachvollziehen.

Der zunehmende und der abnehmende Mond und die Planeten und ihr Verhältnis zur Sonne sind auf den horizontalen Sternenkarten so abgebildet, wie sie sich tatsächlich am Himmel ereignen.

Monat für Monat ist den schönsten Himmelsphänomenen und den Bedeckungen eine Reihe von kleinen Sonderkarten gewidmet.

Die Kombination der verschiedenen Karten veranschaulicht das Planetenzusammenspiel.

Im Sternen- und Planetenkalender 2017 finden Sie viele Bilder mit der Mondsichel beim Planetenpaar Venus und Mars.
* Im Januar und Februar glänzen die helle Venus und der rötliche Mars hoch am Abendhimmel. Venus nähert sich der Sonne immer schneller und entfernt sich im März vom Mars.
Sie ist einige Tage sowohl am Abendhimmel als auch am Morgenhimmel sichtbar.
** Ihr Treffen findet erst im Oktober statt, wenn Mars am Morgenhimmel sichtbar geworden ist.

Neu für 2017:

Ursprung der Namen der drei hellsten Sterne hoch am Himmel

Wega (Leier), Kapella (Fuhrmann) und Arktur (Bootes) sind die drei hellen Sterne am nördlichen Himmel, die uns das ganze Jahr Orientierungshilfe bieten.
hre ältesten babylonischen Namen und die späteren griechischen Namen, die Vorläufer unserer Namen, werden in zusätzlichen Karten besprochen.

die drie hellen Sterne am nördlichen Himmel, die uns das ganze Jahr Orientierungshilfe bieten. Ihre ältesten babylonischen Namen und die späteren griechischen Namen, die Vorläufer unseren Namen, werden mit zusätzlichen Karten besprochen.


  • Pro Monat zwei Seiten
  • Mondphasen von Tag zu Tag
  • Mondstellung zum Horizont naturgetreu dargestellt
  • Hervorragend geeignet für Unterricht

28 Seiten, Format A3 quer

€ 19,90 (D) € 20,50 (A) sFr 25,30 (CH)

ISBN-13 GTIN 4260300470057

PDF des Titelblattes:

sternenplanetenkalender 2017.pdf

Verlag Urachhaus

Landhausstr. 82
D 70190 Stuttgart

Tel.: 0049 711 / 2 85 32 00
Fax: 0049 711 / 2 85 32 10

www.urachhaus.com

Share on FacebookShare on TwitterShare on LinkedInTell a friend

© Stichting Een Klaar Zicht 1995-2017

 

naar bovencontact  ·  home